Aktuelles vom 24.9.20118 und: Prof.Christian Kreiß, Hochschule Aalen – Einführungsseminar in die Anthroposophie

…interessante „schamanische“ Perspektiven:
Ein Vortrag mit Wolf-Dieter Storl über die Ursprünge des Menschseins, die Evolution unseres Bewusstseins und die Entwicklung von Spiritualität und Religion von der Jungsteinzeit bis heute, von der Höhlenmalerei bis zur Kathedrale.

Woher kommen wir?
Wohin gehen wir?
Was können wir von alten Wegen lernen?
Wie kann unsere Spiritualität aussehen, wenn wir die Botschaften der Alten hören und ihnen in unserem Leben Raum geben?
Die großen Fragen werden mit seinen Erfahrungen bei indigenen Völkern, besonders den amerikanischen Indianern, verbunden und in den Kontext unserer modernen Welt gestellt. Ausblicke in vorstellbare oder wünschenswerte Entwicklungen der Zukunft runden diesen Vortrag ab:

Fracking: Unser revolutionäres Rechtsgutachten
Gerade im Hinblick auf die aktuellen Geschehnisse im Hambacher Forst ist es wichtig, für den Klimaschutz einzutreten.
Unser revolutionäres Rechtsgutachten gegen Fracking haben wir am 14. September erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt!
hier weiter

———————————————————————————————

Seminar von Prof. Christian Kreiß in Aalen.

Prof. Christian Kreiß wird dieses Semester erstmalig ein offenes anthroposophisches Seminar anbieten, mittwochs 17.30 bis ca. 20.45 Uhr an der Hochschule Aalen, Beethovenstr.1, Raum 201.
Die (wichtige) Einführungsveranstaltung wird am Mittwoch, den 10.10.2018 um 17.30 Uhr sein. Das Seminar geht bis Ende Januar 2019, immer mittwochabends…
Seminar_Christian_Kreiß

———————————————————————————————


…dazu – auf den Punkt gebracht:
Öffentlich blutig beten, um nicht bemerkt zu werden
Deutsch Absurdistan: Da muss man die in Deutschland verbriefte Religionsfreiheit schon mal öffentlich ausprobieren, um abzuchecken wie sehr man das ausreizen kann. Vorzugsweise macht man das in einer belebten Fußgängerzone oder in einem Einkaufszentrum, weil dort wohl die angenehmste Privatsphäre herrscht. Selbige Aktion verbindet man sogleich mit der radikalen öffentlichen Demonstration des unbändigen Integrationswillens im Gastland. Wer diese Form der Zeichensetzung nicht erkennt ist offensichtlich mit dem Klammerbeutel gepudert…
hier weiter

Hagen Rether: LIEBE (Update 2018)
Hagen Rether bietet keine schnellen, einfachen Lösungen. Er mahnt zum Nachdenken und zur eigenen Verantwortung. Er stellt die unbequemen Fragen unserer Zeit – tragisch, komisch, schmerzhaft, ansteckend.
hier weiter

🙂 Gottesdienstleistungsgewerkschaft pries.di fordert arbeitsfreien Sonntag
Bonn, Hannover (Archiv) – Bundesweit gingen heute mehrere tausend katholische und evangelische Geistliche auf die Straße, um ihrer Forderung nach einem arbeitsfreien Sonntag Nachdruck zu verleihen. Mit den Protesten wollen sich die Pfarrer, Priester und weitere Kirchenbedienstete endlich gegen einen arbeitsrechtlichen Anachronismus wehren, der sie seit Jahrhunderten zwingt, „ausgerechnet am Tage des Herrn“ zu arbeiten. Sollten die großen Kirchen nicht einlenken, drohen Streiks und Gottesdienstverweigerung…
hier weiter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*