Aktelles vom 31.12.2018

Positionen 16: Die Utopie leben – Kreislaufwirtschaft jetzt!
Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.
Diese Zeilen stammen von Johann Wolfgang von Goethe und waren der Aufhänger hinter der Idee, die 16. Ausgabe von POSITIONEN in Grün einzuleuchten. Es geht, wie bei der Serie „Die Macher“, um Lösungen und damit um Methoden, mit denen schon heute konkrete Verbesserungen des Status quo erreicht werden können, denn wir gehen mit diesem Planeten um, als hätten wir einen zweiten im Kofferraum. Wir zerstören unsere Umwelt.
Damit der Homo sapiens sapiens eine Chance hat, auch das 22. Jahrhundert zu überleben, muss er aufhören, gegen die Natur zu wirtschaften. Entweder er orientiert sich an dem Prinzip der Schöpfung, die in geschlossenen Kreisläufen arbeitet, abfallfrei, oder er zerstört seine Lebensgrundlage und stirbt aus. Quelle

9/1- bei uns noch nicht bekannt – m.E die beste Analyse von Dr Judy Wood:

…hier alle Vids – 7. Eintrag: hier weiter

dazu auch:
Waldbrände in Kalifornien – was steckt dahinter?
Verschwörungen kann man schnell immer vermuten. Das ist ja die Gefahr heute, dass man alles unter der Brille einer Verschwörung sieht. Große Gefahr sogar. Andererseits ist die Situation so, dass bei vielen Ereignissen das sogar der Fall sein kann, wie jetzt wieder in Kalifornien.
Es gibt einige Seiten aus Amerika, die sehr kritisch zu den Waldbränden stehen und vermuten, dass hier wirklich gezielte Angriffe mit Waffen dahinterstehen. Ich habe dazu noch keine Meinung und würde mich über eine Recherche von Euch und eine Diskussion darüber freuen…
hier weiter

Facebook löscht Interview mit Vera Lengsfeld
Facebook als williger Gehilfe des „Wahrheitsministeriums“ hat wieder mal zugeschlagen und gezeigt, was sie unter Meinungsfreiheit verstehen. Ein Interview, das die bekannten Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld mir im Format Schrang TV Talk gab, wurde kurzerhand gelöscht…
hier weiter

Die Show „Kurios – Cabinet of Curiosities“ des Cirque du Soleil entführt den Zuschauer in die Welt eines Forschers,85 Min.
Verfügbar vom 25/12/2018 bis 24/01/2019
Der Cirque du Soleil hat mit dieser Touring-Show ein unvergessliches und zauberhaftes Highlight geschaffen, das ARTE nun in Erstausstrahlung zeigt. Verfügbar in Ultra HD auf HbbTV:
hier weiter

🙂 Darsteller zu alt: „Dinner for One“ wird dieses Jahr zum letzten Mal live aufgeführt
Hamburg (Archiv) – Der Vorhang fällt für den wohl beliebtesten Silvester-Sketch der Deutschen: Wie ein Sprecher des NDR bekanntgab, wird „Dinner for One“ in diesem Jahr das letzte Mal live im Fernsehen aufgeführt. Die Darsteller fühlen sich mittlerweile zu alt. Ab 2019 werden voraussichtlich nur noch Wiederholungen ausgestrahlt.
hier weiter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*