Aktuelles vom 1.5.2018 und: …nur spinnige Utopie? Bio-Hacking, globales Kontrollnetz – die Überwachungsmethode der Zukunft

Wir Europäer sagen NEIN zu einem Krieg gegen Russland!
Zwei Weltkriege sind genug!
In der Vergangenheit ließ sich Deutschland in den Ersten Weltkrieg hineinziehen und hat im Zweiten Weltkrieg dem russischen Volk unermessliches Leid zugefügt.
Wir werden nicht zulassen, dass sich dies noch einmal wiederholt!
Wenn die deutsche Vasallen-Regierung in Komplizenschaft mit den Kriegstreibern in Großbritannien und Frankreich unter der Führung der USA und der NATO einen neuen Angriffskrieg gegen Russland plant, dann tut sie das
nicht in unserem Namen!
hier weiter

Prof. G. Meyer entlarvt die Giftgaslügen des Westens:

RT Exklusiv: Assange über die geheime Welt der US-Regierung:

————————————————————————————

…nur spinnige Utopie?

Es gibt Wesenheiten, die sich immer mehr in unsere „Denke“ einnisten mit dem Ziel, den Menschen letztendlich als eine Bio-Maschine zu definieren und alles Geistige abzuleugnen, admin:

Bio-Hacking, globales Kontrollnetz und die Erschaffung der ersten künstlichen Menschen (Videos)

Die Überwachungsmethode der Zukunft wird über die eigene DNA erfolgen. Laut Wikipedia wird das durch ein dichtes Netz von Überwachungssatelliten über dem Äquator der Erde stattfinden. Dieses Netz soll bereits im Jahr 2019 voll einsatzfähig sein.
Der Vorläufer dieses Programms war das schon in den 1980er-Jahren von US-Präsident Ronald Reagan initiierte „Star Wars“-Satellitensystem. Öffentlich wird behauptet, dass das Weltraumnetz dazu benutzt werden wird, um gefährlichen Weltraumschrott im erdnahen Orbit zu orten.
Insider sind allerdings davon überzeugt, dass dieses System ein Werkzeug der Neuen Weltordnung darstellt und von der Elite dazu eingesetzt werden soll, psychologische Operationen gegen den Rest der Weltbevölkerung zu starten! Von Jason Mason.
Dieses Netz wird buchstäblich alles auf der Erde überwachen können, so ähnlich wie Skynet in den „Terminator“-Science-Fiction Filmen (Künstliche Intelligenz: Forscher laufen Sturm gegen „Terminator-Projekt“). Das neue System ist so entworfen, dass es von einer großen vernetzten Maschine betrieben wird, die mit Künstlicher Intelligenz (KI) arbeiten wird, und in dieses System werden auch Mobilfunktürme sowie HAARP-Anlagen und andere exotische Technologien eingebunden (Das globale HAARP-Netzwerk: Die neue Dimension des Schreckens (Videos)).
Damit wird ein gigantisches drahtloses Netzwerk um den ganzen Planeten gespannt, mit dem die Erdatmosphäre künstlich ionisiert werden kann. Die Autorin Elena Freeland forschte sehr viel auf diesem Gebiet und veröffentlichte einige Bücher zu diesem Thema. Sie glaubt, dass das Weltraumnetz ähnlich aufgebaut werden soll wie der Ring des Planeten Saturn.
Mit diesem Netz könnte man das gesamte planetare Kommunikationssystem unterbrechen und kontrollieren. Aber nicht nur das, man kann dann wahrscheinlich auch Menschen durch ihre DNA damit manipulieren und steuern, denn wir selbst sind auch elektrische Lebewesen.
Diese gefährliche Netz könnte so mächtig werden, dass es die gesamte natürliche Umwelt der Erde transformieren kann, darum glauben viele, es ist ein Werkzeug, um die Entwicklung hin zum Transhumanismus und der Künstlichen Intelligenz zu beschleunigen. Die ganze Natur des Planeten soll durch Technologie ersetzt und Menschen in Maschinen verwandelt werden!
Per Chemtrails wird unsere Atmosphäre mit hohen Konzentrationen von Aluminium, Barium, Strontium und diversen Schwermetallen angereichert. Die ausgebrachten Nanopartikel setzen sich auch in unseren Körpern fest und gelangen außerdem mittels industriell hergestellten Nahrungsmitteln und Impfungen in unseren Körper…
hier weiter

————————————————————————————

„Befreiung von Krim und Donbass“ – Kiew verkündet neue Phase im „Kampf gegen russische Aggression“
Nach mehr als vier Jahren hat die Ukraine das Format des Militäreinsatzes gegen die selbsternannten Volksrepubliken geändert. „Wir beginnen jetzt eine Militäroperation unter der Führung der Streitkräfte der Ukraine“, verkündete Präsident Petro Poroschenko am Montag.
Bislang hatte der Geheimdienst SBU den sogenannten Anti-Terror-Einsatz seit 2014 geleitet. Die Armee hatte aber schon zuletzt immer mehr Leitungsaufgaben übernommen.
Die Abwehr der russischen Aggression wird erst enden, wenn der letzte Flecken ukrainischer Erde befreit ist. Damit ist auch die von Russland annektierte Halbinsel Krim gemeint.“
Jedoch solle die „Befreiung des Donbass“ auf politischem und diplomatischem Weg erfolgen…
hier weiter

…dazu auch ein Infoabend im „Haus Amthor“, 89522 Heidenheim, Talhof 1, 8.5.18 um 19 Uhr, Eintritt frei:
Die Krim – im historischen Kontext – mit G.Schnuerle
G. Schnuerle ist Russlankenner und bewandert im historischen Kontext der sowj-russischen Entwicklung.

Arbeitslosenzahlen – ein brutaler Fake: Was hinter den Arbeitslosenzahlen steckt
Das Interview mit Prof. Bontrup zeigt aus der wissenschaftlichen Sicht, dass das Phänomen Massenarbeitslosigkeit seit den siebziger Jahren von politischer Seite ignoriert wurde.
Quelle: zdf/YouTube

…dazu auch:

Mann, Sieber – die Arbeitslosenzahlen sind „Magie“!

🙂 Eklat: Korrekt recherchierte Nachricht versehentlich in „Bild“-Zeitung veröffentlicht
Berlin (dpo) – Helle Aufregung in Berlin: Die Redaktion der „Bild“-Zeitung ist peinlicherweise einer Meldung eines freien Mitarbeiters aufgesessen, die sich im Nachhinein als vollkommen richtig herausstellte. Man sei sich nicht darüber im Klaren gewesen, dass die Story, die auf Seite 5 der gestrigen Ausgabe zu finden war, tatsächlich der Wahrheit entsprach, versicherte der Verlag, der sich nun in Schadensbegrenzung übt.
hier weiter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*