Aktuelles vom 12.4.2019 und: Von Zukunftsangst zu tiefer Freude – Naturkatastrophen u.ä. zum Trotz

Jemen-Einsatz der Bundeswehr: Geballter Zynismus
Heute, am 10. April 2019 hat das Bundeskabinett die Entsendung von bis zu 10 deutschen Soldaten und Polizisten als Teil einer UN-Mission von insgesamt 75 Militärbeobachtern zur Überwachung des Waffenstillstands in der jemenitischen Hafenstadt Hodeida beschlossen.
In einem Brief von Staatssekretär Nils Annen an Abgeordnete des Auswärtigen wie des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages wird der Einsatz wie folgt begründet: „Die deutsche Teilnahme an der Mission liegt im Jemen-politischen, regionalpolitischen und VN-politischen Interesse Deutschlands und leistet einen wichtigen Beitrag zu der Umsetzung von Sicherheitsratsbeschlüssen und zur Stärkung von Friedensmissionen der Vereinten Nationen.“ Zugleich berichtet Tagesschau.de, dass in einer geheimen Sitzung des Bundestages das Eingeständnis der Bundesregierung bekannt wurde, wonach im Jemen-Krieg deutsche Rüstungsgüter eingesetzt werden.
hier weiter

——————————————————————————————

Axel Burkhart
Von Zukunftsangst zu tiefer Freude – Naturkatastrophen u.ä. zum Trotz – Vid 1

…zum Vid 2 von Axel Burkhart:
Pink Floyd – Another Brick In The Wall (HQ)

——————————————————————————————

Die Enteignung des Denkens – Gehirnwäsche des Neoliberalismus
Vor allen in unseren großen Städten werden die Mieter durch die Explosion der Mieten täglich enteignet. Will man diese Enteignung stoppen, dann muss man den Anstieg der Mieten bremsen. Es ist ein Skandal, wenn die „Deutsche Wohnen“ im vergangenen Jahr beispielsweise ein Ergebnis von 1,86 Milliarden Euro erzielt, weil vor allem Geringverdiener, Rentner und Alleinerziehende viel zu hohe Mieten zahlen müssen.
Ich bin gegen die tägliche Enteignung der großen Mehrheit der Bevölkerung. Das ist für mich der Auftrag des Grundgesetzes, wenn wir die Demokratie vor dem großen Geld retten wollen.
Die neoliberalen Politiker in CDU, CSU, SPD, AfD, FDP und Grünen sind gegen die Enteignung der Minderheit, die reich wird, weil sie täglich die Mehrheit enteignet. Dafür kriegen sie auch Parteispenden, Brosamen vom Tisch der Reichen.
Quelle: Oskar Lafontaine

Forum3 Stuttgart
Kurse, Kunst & Co
­
­Hallo, Morgen, also am Donnerstag den 11. April, ist es schon wieder Zeit für unser neues Sommerprogramm!
hier weiter

🙂 EU-Beschluss: Tabakwarenverkäufer müssen ab 2020 schwarzen Umhang und Sense tragen
Brüssel (dpo) – Schockbilder sind offenbar nicht genug: Im bereits zweiten Vorstoß zur Abschreckung von Rauchern innerhalb weniger Tage hat das EU-Parlament nun beschlossen, dass Zigaretten ab nächstem Jahr nur noch von schwarz bemantelten, sensenschwingenden Verkäufern mit eisigem leerem Blick und markerschütterndem Lachen angeboten werden dürfen. Dadurch sollen Käufer von Tabakprodukten stärker mit ihrer eigenen Vergänglichkeit und ihrem unausweichlichen Tod konfrontiert werden.
hier weiter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*