Aktuelles vom 18.6.2018

Oskar Lafontaine
Kommt nach Ramstein und protestiert gegen die völkerrechtwidrigen Kriege!

Aufruf von Oskar Lafontaine zu Stopp Air Base Ramstein 2018Der US-Militärstützpunkt Ramstein ist ein zentrales Drehkreuz für die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtswidriger Angriffskriege und Drohneneinsätze, u.a. im Irak, Afghanistan, Pakistan, Jemen und Syrien und er ist Einsatzzentrale für die in Europa stationierten Atomwaffen. Schon unter Barak Obama wurden Kampfdrohnen ein wesentlicher Bestandteil der imperialistischen Kriegsführung der USA. Donald Trump hat das Drohnenprogramm dann nochmal massiv ausgeweitet. Leittragende sind die unzähligen zivilen Opfer des Terrors mittels Joystick.
Oskar Lafontaine ruft dazu auf, sich an den Protesten gegen die Air Base Ramstein zu beteiligen. Kommt alle zur Aktionswoche vom 23. Juni bis 1. Juli. Auf der Demonstration am 30.06. werden u.a. Sahra Wagenknecht, Eugen Drewermann und Ann Wright sprechen:

Rettung naht…
Tagesschau holt Gebühren aus Katar
Sorgenvoll blickten die ARD-Gewaltigen jüngst auf den Etat der kommenden Jahre. Sie wollten doch so gerne im uni von den Bundesländern mehr Geld haben. Aber ziemlich sicher wird eine öffentliche Debatte diese Etat-Erhöhung kritisieren. Also will man andere Quellen anbohren. „Katar“, rief einer der Teilnehmer der Sitzung…
hier weiter – 2.Eitrag

…mehr zu dem Thema „Weisshelme“ hier weiter

ZDF-Moderator Welke bestätigt indirekt die Authentizität der geleakten Dienstanweisungen zur WM2018 in Russland
Wer vielleicht geglaubt hat, die geleakten internen Anweisungen für Moderatoren von ARD und ZDF zur WM2018 in Russland, wonach alles Negative im größten Land der Erde herausgekramt und irgendwie mit Putin in Verbindung gebracht werden soll, seien womöglich nur eine Satire, der wird hier und heute vom ZDF-Hofnarr Oliver Welke eines Besseren belehrt.
Die Penetranz, mit der die Staatssender unablässig von „Oligarchen“ faseln, wenn es um Russland geht, gleichzeitig aber niemals auf die Idee kommen, dass es auch in Deutschland, den USA, der Ukraine oder anderswo „Oligarchen“ geben könnte, beweist schon allein, dass wir es hier mit einem politischen Wording zu tun haben, dass der Diffamierung dient. Dass Welke sich dann auch noch gleich zwei Mal kurz hintereinander den internen Vorgaben des Putin-Anschmierens hingibt, spricht dafür, dass da doch was dran sein muss an unserem Bericht von gestern und darüberhinaus, was für ein primitiver Hofnarr der heute-show-Moderator sein kann…
hir weiter

🙂 Entspannt drängeln: BMW stellt automatische Lichthupe mit Näherungssensor vor
Turin, München (Archiv) – Bei den Internationalen Automobiltagen in Turin hat der bayerische Automobilhersteller BMW eine Neuerung vorgestellt, die besonders Fahrern mit chronischem Zeitmangel gefallen könnte. Ein speziell für das Drängeln auf der Autobahn konzipierter Scheinwerfer soll das vorausfahrende Fahrzeug über den Überholwunsch des BMW-Fahrers komfortabel und automatisiert in Kenntnis setzen…
hier weiter

+++Wesentliches+++

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*