Aktuelles vom 20.10.2018

Russlandbashing über alles:
Russlands Außenminister Lawrow: Westen studierte Dossiers der Weißhelme und war entsetzt (Video)
In einem Interview mit dem Nachrichtensender Euronews zu den Vorwürfen im Fall Skripal und der Entfernung des russischen Sitzes aus dem Europarat äußerte er sich außerdem zu der Frage der Weißhelme in Syrien.
In einem Interview mit dem Nachrichtensender Euronews hat sich der russische Außenminister Sergei Lawrow zur angeblichen Vergiftung des ehemaligen GRU-Mitarbeiters Sergei Skripal geäußert: „Wo sind Julija Skripal und Sergei Skripal? Wenn uns nur die Leichen einer Katze, eines Hamsters und – Verzeihung – einer armen Frau ohne festen Wohnsitz und ein Parfumfläschchen präsentiert werden, dann ist das grotesk.“
Außerdem erklärte Lawrow, warum Russland seine Beiträge zum Europarat blockiert: „Ohne die Möglichkeit, unseren Standpunkt niederzulegen, wäre es für Russland und jeden Staat, der sich in einer ähnlichen Situation befinden würde, wahrscheinlich leichtsinnig, derartige russophobe Veranstaltungen zu finanzieren.“
hier weiter – 2.Eintrag

Die Weiß-Helmchen
Ich bin mir nicht sicher ob es jeder schon mitbekommen habt, aber wir befinden uns mitten im Krieg. Dabei meine ich jetzt nicht den dritten Weltkrieg oder einen Bürgerkrieg in Deutschland, auch wenn viele das schon so sehen, nein ich meine den Informationskrieg.
Wir liegen mitten in den Schützengräben und die Geschosse und Granaten prasseln 24/7 auf uns ein, was so viel heißt wie Tag und Nacht, jeden Tag. Es gibt wohl kaum ein Schlachtfeld welches dermaßen heiß umkämpft ist in unserer Zeit wie die Front der Meinungsmache.
Wenn wir die Medien einmal mit militärischen Streitkräften vergleichen, dann würden die großen Schlachtkreuzer bei uns Tagesschau und heute-journal heißen, die Flaggschiffe der ganzen Flotte und die fahren dann auf im Verband mit ihren Zerstörern Spiegel und FAZ. Wenn wir diese Analogie einfach mal weiter zeichnen, dann lassen diese Streitkräfte jeden Tag ein Trommelfeuer aus Blend- und Nebelgranaten auf uns herabregnen. Unaufhörlich sind die Einschläge der Propagandabomben zu beobachten und wenn es dann um wirklich heikle Themen geht, wenn des Volkes Zorn so langsam richtig kocht, dann werden die ganz großen Geschütze aufgefahren und ein ganzes Bundesland wird bombardiert. Ziel anvisiert, Chemnitz liegt im Fadenkreuz: Feuer frei.
Aber das soll heute nicht unser Thema sein, das werden wir zu einem späteren Zeitpunkt noch im Detail aufarbeiten. Das kann ich Euch versprechen…
hier weiter – 1.Eintrag

…dazu auch:
Thema Russland im Kontext – Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen
hier weiter

…gut recherchierte Info von RT (…schon mal was davon in unserer Alphapresse gehört?):
UNO-Migrationspakt – eine Frage der Perspektive:

…mehr zum Thema: hier weiter

🙂 Deal perfekt: Diesel-Besitzer können ihr Fahrzeug kostenlos gegen großen Blechwürfel eintauschen
Berlin (dpo) – Endlich kann die GroKo wieder einen Erfolg vermelden! Der Regierung ist es gelungen, den Automobilkonzernen im Diesel-Streit einen Kompromiss abzuringen. Demnach können Diesel-Besitzer in den 14 am stärksten mit Stickoxid belasteten Großstädten ihr Fahrzeug gegen einen großen Blechwürfel mit erheblich besseren Abgaswerten eintauschen – und zwar kostenlos!
hier weiter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*