Aktuelles vom 27.6.2018

Deutsche Medien zur Ukraine:
Angst vor der Wahrheit
Die deutsche Elite hat aus der Ukraine einen heiligen Ort gemacht, wo es zwar Fehler gibt, das neue System aber auf dem richtigen Weg ist und nichts wirklich Demokratiegefährdendes passiert.
Immer dann, wenn in der Ukraine ein kritischer Journalist oder Andersdenkender von Rechtsradikalen oder Ultranationalisten überfallen oder getötet wird, wenn die Redaktionsräume kritischer Websites wie Strana.ua oder dem Internet-Portal Timer in Odessa von Geheimdienstbeamten durchsucht werden, wenn ukrainische Journalisten wegen Landesverrat verhaftet werden, wie am 15. Mai Kirill Wischinski, der Büroleiter der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Ria Novosti in Kiew, und vor ihm – im August 2017 – der ukrainische Journalist Wasili Murawizki , schweigen die großen deutschen Medien oder berichteten nur am Rande…
hier weiter – 1.Eintrag

Die Propaganda der Anderen: Die russischen Auslandssender und die „Medien-NATO“
Veröffentlicht in: Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Medien und Medienanalyse, Strategien der Meinungsmache
Auch als Reaktion auf eine westliche Verleumdungskampagne hat Russland das Auslandsmedium RT aufgebaut. Der überhebliche westliche Umgang mit dem Sender ist darum heuchlerisch: Gerade die Länder, die ihre Propaganda-Organe zu einem beispiellosen internationalen Netzwerk verbunden haben, um gemeinsam ein konkretes Land zu diffamieren, geben sich empört, dass sich das attackierte Land mit medialen Mitteln zur Wehr setzt. Von Tobias Riegel.
hier weiter

…Zum Thema „Medienlügen“ brachte es Bundesinnenminister Horst Seehofer kürzlich in einem Interview für die Rhein-Neckar-Zeitung auf den Punkt: „Leider werden Nachrichten heute selbst im Qualitätsjournalismus nicht mehr überprüft. Es gibt immer mehr Falschmeldungen. Die Medien sind in einer Krise. Wir reden immer über die Gefahren russischer Einflussnahme über Fake News. Wir müssen nicht nach Russland schauen. Die meisten Fake News werden in Deutschland produziert, von Medien wie von Politikern.“
Donald Trump: Mediales Aufbauschen der Trennung von Migrantenkindern und ihren Eltern – von was Wichtigem lenkten die Medien aber raffiniert ab? (Video)
Spätestens ab dem 19. Juni 2018 waren sämtliche Medienlandschaften voll von Bildern, die Migrantenkinder getrennt von ihren Eltern zeigten, die illegal in die USA einwanderten…
hier weiter

US-Demokraten unterstützen gigantischen Militäretat
Eine überwältigende Mehrheit der Demokraten unterstützt den deutlichen Ausbau des amerikanischen Atomarsenals, Trumps geplante Militärparade und die Weiterführung des Gefangenenlagers Guantanamo Bay.[ /description]
hier weiter – 3.Eintrag

STOPP AIR BASE RAMSTEIN 2018
Kommt alle nach Ramstein!
Das Friedenscamp ist eröffnet und das tolle Werner-Liebrich-Fußballturnier liegt schon hinter uns.
Bunt, vielfältig, spannend und kommunikativ, das ist das Friedenscamp. Wir warten noch auf viele weitere TeilnehmerInnen. Auch spontan kann Frau und Mann noch kommen. Das wunderschön weitläufige Gelände hat Platz für viele von uns.
Heute begann die Friedenswerkstatt. Information satt und viele Diskussionen über die großen Fragen der Welt, über vielfältige Friedensfragen und die Zukunft unseres Planeten werden die Friedenswerkstatt auch die nächsten Tage bestimmen. Sie ist offen für jede und jeden, der für die ganze Zeit, aber auch nur für eine Veranstaltung kommen will…
hier weiter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*