Dr. Daniele Ganser – Friedensnobelpreis 2.0

„Um erfolgreich zu sein, muss die Friedensbewegung den inneren und äußeren Frieden gleichzeitig anstreben. Der innere Frieden kann durch Achtsamkeit gestärkt werden, also das Beobachten der eigenen Gedanken und Gefühle. Zudem, indem man bei allen Debatten im Ton immer sachlich und freundlich bleibt, egal ob der Gesprächspartner Die Linke oder die AfD wählt, egal ob er Muslim oder Christ oder Atheist ist. Die Friedensbewegung kann stärker werden, wenn sie auf das Verbindende fokussiert, auf die Tatsache, dass wir alle zur Menschheitsfamilie gehören mit der tiefen Überzeugung, dass wir im 21. Jahrhundert die größten Probleme nicht mit Gewalt lösen können.“
Daniele Ganser

Friedensnobelpreis 2.0
Die MIND Award Jury für die Preisvergabe – hier ein Auszug:
„Ohne Rücksicht auf persönliche Nachteile geht Ganser seinen Weg der Aufklärung. Sein besonderes Verdienst ist es, nicht nur die vielfältigen Lügen hinter der sogenannten political correctness aufzudecken, sondern auch dann bei der Wahrheit zu bleiben, wenn er persönlich dafür diffamiert wird. Somit wirkt er als moralische Instanz auf das Gewissen unserer Gesellschaft…
hier weiter

Dr. Daniele Ganser in Basel: Können wir den Medien vertrauen?
hier weiter

Aktuelle Videos auf YouTube: hier weiter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*