Gibt es überhaupt eine Weltkrise? Mit Axel Burkhart und „Die soziale Dreigliederung“

Gibt es überhaupt eine Weltkrise?
Axel Burkart
Gott sei Dank gibt es dies alles ja nicht, oder? 60 Millionen Flüchtlinge, eine zunehmende Schere zwischen Arm und Reich, eine globale Herrschaft des Geldes, einen demografischer Wandel, einen radikalen Islamismus, Staatsschulden, Bildungskrise, etc…

Video 1
Video 2:

mehr von Axel

dazu auch:
Die Soziale Dreigliederung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*